Er ist wieder da: the perfect trim ruler

Wer kennt es nicht, das mulmige Gefühl, wenn man beim Buchbinden die Ecken zuschneiden soll?! Ist zuviel ab oder zu wenig? Welches ist die beste Methode? Diagonal oder doppelt gelegt…

Schluss damit – ab sofort gibt es bei uns wieder den “perfect trim ruler” – ein kleines Werkzeug mit großem Nutzen.

So sieht es aus – klein, aber durch die neongrüne Farbe immer gut zu finden.

perfecttrimruler   Und so funktioniert es:

Zuerst ermittelt Ihr die Dicke Eurer Graupappe, indem Ihr “the perfect trim ruler” senkrecht an die Graupappe stellt und so lange dreht, bis Ihr die annähernde Dicke gefunden habt. In meinem Fall sind das 0.625 inch. Meine Pappe habe ich als 2mm Pappe gekauft.

perfecttrimruler1

Anschließend klebt Ihr die Graupappe auf Euer Bezugspapier, das Ihr an allen Seiten ca. 2-3 cm größer zugeschnitten habt als die Graupappe.

Perfect Trim Ruler

Wählt nun die Stärke, die eine Einheit größer ist, als die Dicke der Graupappe (in meinem Fall nun .125 inch) und legt “the perfect trim ruler” so auf, dass die eingezeichneten Ecken genau auf der Graupappe liegen.

Perfect Trim Ruler

Nun könnt Ihr diese Diagonale direkt mit dem Cutter oder dem Rollschneider abschneiden, oder Ihr verwendet einen Bleistift und anschließend die Schere.

Perfect Trim Ruler

Die Ecken wie gewohnt einschlagen – immer die gegenüberliegenden Seiten nach einander – nicht im Uhrzeigersinn kleben – und fertig ist die Außenseite Eures bezogenen Buchcovers.

Perfect Trim ruler

The Perfect Trim Ruler könnt Ihr natürlich auch bei uns kaufen – ich will Euch ja nicht nur neugierig machen – und zwar hier.

Einen schönen sonnigen Tag und liebe Grüße
Nicole

Montagsschnäppchen: neue DCVW Paper Stacks zum Einführungspreis von nur 23,50 Euro

Es ist Montag, also wieder Schnäppchenzeit:

montag_schontag-kopie

Diese Woche habe ich die neu eingetroffenen DCVW Premium Paper Stacks um 15% auf nur 23,50 Euro reduziert.
Der Preis ist gültig bis Sonntag 19. Februar 2017 bzw. solange der Vorrat reicht.

Wer DCVW kennt, weiß, dass die Papiere sehr hochwertig sind – die Hälfte der Designs meist mit Folie veredelt ist und sie wunderbar zusammen passen. Aber schaut selbst:

Hier geht’s zu den Blöcken.

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!

Liebe Grüße und bis bald
Nicole

After Work Basteln

Am Mittwoch hatten wir Premiere – ab jetzt gibt es immer mal wieder ein „After Work Basteln“. Darunter kann man sich eine locker Atmosphäre zum Basteln vorstellen.

Ich bereite 3-4 Projekte vor, von denen jede/jeder Teilnehmer so viele machen kann, wie sie oder er möchten.

Der letzte Mittwoch stand unter dem Motto „Geburtstagskarten“. Insgesamt wurden 54 Karten gebastelt. Manche Teilnehmerin war nur eine halbe Stunde da und manch andere hat lange durch gehalten und im Akkord gebastelt 😉

Hier ein paar Bilder:

Karte mit „Durchschau“ Happy

SONY DSC

SONY DSC

Hier war gestanztes Moosgummi der Hingucker – die Karte konnte in 4 verschiedenen Farbkombinationen gestaltet werden.

SONY DSC

Und bei diesem Modell haben wir mit 6-Ecken gespielt.

SONY DSCSONY DSC

SONY DSC

Das 4. Modell ist gar nicht vor meine Linse gehüpft, aber ich denke, ihr habt einen Eindruck davon, was wir gemacht haben.

Das nächste „After Work Basteln“ findet am 8. März ab 17 Uhr statt. Meldet Euch bitte an, damit ich einen ungefähren Überblick habe, wie viele Projekte ich vorbereiten muss.
Thema dann: Oster-Verpackungen.

Ein schönes Wochenende
Liebe Grüße
Nicole

neu: Mini Stanzschablonen von x-cut

Sie sind da, die neuen, kleinen Stanzschablonen von x-cut / docrafts – und auch ein paar Bestseller sind wieder zu haben:

Um Euch zu zeigen, was genau die 3D Dies sind, habe ich zwei (Blume und Schmetterling) zum Verzieren meiner Valentins Becher verwendet. SONY DSCSONY DSCSONY DSC

Wie Ihr seht, werden Teile des Motives nicht ganz ausgestanzt und können nach oben gebogen werden. Dadurch ergibt sich ein toller 3-D Effekt.

Das Valentinspapier von Pebbles findet Ihr übrigens hier.
Einen schönen Freitag und bis bald
Liebe Grüße
Nicole

Das geht nur direkt im Laden…

Doch, ich verkaufe und kaufe auch im Internet – das ist super bequem von der Couch aus zu machen und Preise vergleichen kann ich auch…

Aber – manches ist im Internet eben nicht machbar! Dafür benötigt man den Fachhandel vor Ort! So z.B. gestern…

Eine Dame kam in meinen Scrapbook Laden und hatte ein paar Einladungskarten auf Pinterest gepinnt. Sie hat zuhause aber nur eine Lochzange und einen Kleber. Selbstgemacht sollten die Einladungen sein, einen Überraschungseffekt sollten sie haben, und die Farbvorstellung war weiß, grau, türkis und blumig, da der Termin am Ostersonntag ist.

Dann haben wir rum probiert, zusammen gestellt, wieder verworfen, bis sie happy war. Wir haben verschiedene Kartentechniken angeschaut und die Kundin hat sich dann für eine Schiebekarte (oben kommt der Einladungstext raus, wenn man an einem Band zieht) entschieden.

Anschließend haben wir alles zugeschnitten, ausgestanzt, gefalzt und gestempelt. Es ist noch nichts geklebt, deshalb sieht es noch etwas „schief“ aus ;-). Und den Rest kann sie jetzt zuhause machen… Im Internet? Unmöglich!

wp_20170201_16_31_50_pro

Unterstützt Euren Fachhandel vor Ort – Rat und Tat und Hilfestellungen bekommt Ihr nur dort.

Bis bald
Liebe Grüße
Nicole

 

 

 

Tipp fürs Wochenende: Rhein-Neckar Creativ

Falls Ihr kreativ und immer auf der Suche nach neuen Ideen und Materialien seid, dann plant doch fürs Wochenende 4./5. Februar 2017 einen Besuch in Ludwigshafen auf der Rhein-Neckar Creativ in der Eberthalle ein.

Dort könnt Ihr viele Materialien und Werkzeuge live anschauen. Euch von Qualität, Farbe und Größe gleich persönlich überzeugen und viele Dinge bei den unterschiedlichsten Workshops ausprobieren.

wp_20160123_09_26_03_pro

Wir sind in diesem Jahr auch wieder mit dabei und freuen uns auf Euren Besuch!
Der Laden in Hockenheim hat am Samstag 4. Februar mit reduziertem Sortiment geöffnet.

Bis bald mal wieder
Liebe Grüße
Nicole

Montagsschnäppchen: ausgewählte Paper Pads von Kaisercraft nur 5 Euro

Es ist Montag, also wieder Schnäppchenzeit:

montag_schontag-kopie

Diese Woche habe ich für Euch ausgewählte Kaisercraft Paper Pads im Format 6,5×6,5 inch (16,5×16,5 cm) von 8,95 auf sagenhafte 5,00 Euro reduziert.

Die Blöcke enthalten

24 einseitig bedruckte Papiere
10 Papiere mit Veredelung (Folie, Glanz, Flock etc.)
und 4 Bögen Stanzteile – passend zu den Papieren

Pink Gelato
pp845
 
Blast Off!
bo_pad

Sweet Pea

sp_pad
Gingerbread
gingerbread_pad

Silent Night
sn_pad

Eine schöne Woche!
Liebe Grüße und bis bald
Nicole


Februar 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  

Kategorien

Archive

RSS Feed

Der Scrapbook Laden

06205-2890279
Montag, Freitag und Samstag von 10-13 Uhr
Mittwoch von 14-18 Uhr
und gerne nach Vereinbarung

%d Bloggern gefällt das: