Hmmmm, Pfitzauf!

Kennt das jemand?

Pfitzauf nach original schwäbischem Rezept.
Ihr müsst schon die weiteren Bilder anschauen, um zu sehen, was aus diesem bisschen Teig (fett- und zuckerarm) entsteht.

Und wie das duftet❤️hmmmm

Das Rezept haben schon meine Großmutter und Mutter so gemacht und bei uns finden Pfitzauf auch immer viele Abnehmer.


2 Gabeln? Ja, Pfitzauf wird „zerrupft“ und mit Obst nach Wahl (Kirschen, Pflaumen, Apfelmus) gegessen.
Auch hier habe ich das Rezept wieder „old school“ auf einer Rezeptkarte notiert, denn so ein Traditionsrezept im www zu suchen, fühlt sich irgendwie komisch an.
Oder ticke nur ich so?

Die tollen Rezeptkarten findet Ihr natürlich bei mir im Laden 😊

0 Antworten to “Hmmmm, Pfitzauf!”



  1. Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




Januar 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Kategorien

Archiv

RSS Feed

Der Scrapbook Laden

06205-2890279
Montag und Dienstag geschlossen
Mittwoch: 10 - 13 Uhr
Donnerstag: 14 - 18 Uhr
Freitag: 10 - 13 Uhr
Samstag: 10 - 13 Uhr
und gerne nach Vereinbarung

%d Bloggern gefällt das: