Posts Tagged 'Dezembertagebuch'



Dezember Tagebuch: ich bin fertig!

Geschafft! Das Dezembertagebuch 2014 ist pickepacke voll und fertig – vom 1.-31. Dezember 😉
So sieht es aus

Dezember Tagebuch December Daily

Die 5 cm Ringmechanik hat gerade so gereicht.

Wenn Euch die Innenseiten meines December Dailys interessieren oder Ihr wissen wollt, was das überhaupt ist, oder wie so was noch aussehen kann, dann kommt doch am 6. Januar 2015 von 10-13 Uhr hier bei uns im Laden vorbei.

Da treffen wir uns zum „traditionellen“ Dezembertagebuch Schauen. Zum Quatschen, Lachen, Ideensammeln und vielem mehr. Ihr seid alle herzlich eingeladen.
Bis bald
Liebe Grüße
Nicole

Mein Dezembertagebuch – ich bin auf dem Laufenden

Ja, Ihr habt richtig gelesen, mein Dezembertagebuch ist (noch) auf dem aktuellen Stand und weil ich Euch schon lange nichts mehr gezeigt habe, bekommt Ihr jetzt die geballte Ladung. Nichts Spektakuläres, aber für mich und meine Familie dann eine tolle Erinnerung an diesen Dezember.

WP_20141208_12_44_28_Pro__highres WP_20141208_12_44_43_Pro WP_20141208_12_44_56_Pro WP_20141208_12_45_06_Pro WP_20141208_12_45_20_Pro WP_20141208_12_45_34_Pro__highres WP_20141208_12_45_48_Pro__highres WP_20141208_12_46_36_Pro__highres WP_20141208_12_46_55_Pro__highres WP_20141208_12_47_16_Pro__highres WP_20141208_12_47_31_Pro__highres WP_20141208_12_47_42_Pro__highres WP_20141208_12_47_59_Pro

Bis bald
Liebe Grüße
Nicole

Workshop – Adventstagebuch

So, jetzt kann es los gehen. 30 Frauen hier aus der Gegend sind mit Adventstagebüchern für 2014 ausgestattet ;-).

Die Workshops am vergangenen Wochenende waren sehr schön und kreativ. Trotz gleichen Materialpackets sind mal wieder die unterschiedlichsten Alben entstanden. Wir haben ein Album für 6×12 inch Seiten gebaut. An den Adventssonntagen wird es abgeteilte Hüllen geben… Aber dazu zu einem späteren Zeitpunkt mehr. Alle Werke habe ich nicht fotografiert und auch mein eigenes ist mir nicht vor die Linse gehüpft, aber so sehen ein Teil der Alben aus:

Adventstagebuecher

Und auch wenn es auf dem nächsten Foto nicht so aussieht – wir hatten wirklich ausreichend Stühle für alle Teilnehmerinnen!

Adventstagebuch

Wie jedes Jahr möchte ich Euch allen an dieser Stelle schon den Termin 6. Januar 2015 ans Herz legen. An diesem Vormittag (der in Baden-Württemberg ja Feiertag ist) treffen wir uns und bestaunen unsere hoffentlich vollen Bücher, bzw. holen uns die nötige Motivation um Angefangenes fertig zu machen. Ihr seid alle herzlich eingeladen – um Euer Dezemberbuch zu zeigen, um uns neue Ideen zu bringen, Euch Inspiration zu holen oder einfach nur zum gemeinsamen Gedankenaustausch und Quatschen ;-).

Wir lesen uns aber sicher vorher noch einmal
Bis bald
Nicole

Dezembertagebuch – ich bin auf dem Laufenden ;-)

Kaum zu glauben, aber bis heute klappt das wirklich gut mit dem Dezembertagebuch. Fotos immer gleich ausdrucken, sich gar nicht groß verzetteln, sondern Erinnerungen frisch aufschreiben – für mich funktioniert das so.

Ich habe dieses Jahr Overlay Folien mit den entsprechenden Daten vorbereitet, die nur noch über ein Foto gelegt und hinten festgeklebt werden. Sie sind auf A4 Bögen gedruckt und passen daher für Hoch- und Querformatbilder. Eigentlich eine ganz praktische Sache 😉

SONY DSCHeute Abend kommen wieder ein paar Mädels, um Weihnachtskarten zu werkeln. Es wird ein „betreutes Basteln“ und die Karten zeige ich Euch dann morgen.

Liebe Grüße
Nicole

Wir sind bereit: Adventsbücher / December Daily

Schaut mal, was es gestern als kleines Goodie für die Teilnehmerinnen für den Dezembertagebuch Workshop gab:

DSC03701

Und alle, die meinen Blog regelmäßig verfolgen, können das sicher richtig deuten ;-). Genau, das DHL Paket mit den erwarteten Papieren liegt immer noch beim Zoll…

Aber egal, vielleicht war es auch gut so, denn auf diese Weise sind viele ganz unterschiedliche Adventsbücher entstanden. Die Bilder wurden kurz vor Mitternacht gemacht und sind daher qualitiativ nicht so prickelnd, sorry!

DSC03703

Wir haben 24 Seiten eingefügt, wobei die 4 Adventssonntage jeweils eine Klappseite bekommen haben. Der Schriftzug „Advent“ dient gleichzeitig als Verschluss.

DSC03704

Geprägtes Buchleinen ist ein weiterer Hingucker (sieht man auf den Fotos leider nicht so gut, sieht aber klasse aus.

DSC03705

Durch die Buchringe ist ausreichend Platz für viele Fotos, Geschichten etc. Gerade beim Dezembertagebuch finde ich das wichtig, denn es sammelt sich doch so das ein oder andere Erinnerungsstück an und dann ist es schade, wenn keine Seiten mehr eingefügt werden können.

DSC03708

DSC03709

DSC03710

DSC03711

DSC03712

DSC03713

DSC03717

Für die Daten habe ich aus Folie „Overlays“ erstellt, die um die Fotos gelegt werden können. Wie das funktioniert und aussieht, zeige ich Euch, wenn es losgeht – also ab 1. Dezember 😉

Habt Ihr auch ein Dezemberbuch und wohnt in der Nähe von Hockenheim? Am 6. Januar 2014 findet ab 10 Uhr das traditionelle Bestaunen statt. Das motiviert, dran zu bleiben… Ich würde mich freuen, wenn ganz viele von Euch ihre tollen Werke mitbringen (können auch gerne welche vom letzten oder vorletzten Jahr sein).

Ein schönes Wochenende und allen, die auf Märkte gehen, viel Erfolg!

Liebe Grüße
Nicole

in den letzten Zügen: Dezembertagebuch

So sieht es momentan bei mir aus: ein großer, unordentlicher Tisch mit einem fast (*hüstel) fertigen Dezembertagebuch:

Dezembertagebuch

Ich habe immer noch die Hoffnung, es bis morgen fertig zu bekommen. Allerdings kommt heute Abend die gesamte Nachbarschaft zum Gänseessen, also muß das Projekt jetzt erst mal ruhen…, denn der Rosenkohl will geputze, die Knödel gerollt werden.

Wenn Ihr wissen woll, ob und wie ich es geschafft habe, dann kommt einfach morgen zum gemütlichen Beisammensein und Austausch hier im Scrapbook Laden in Hockenheim vorbei. Ab 11.oo Uhr ist geöffnet und ich freu‘ mich auf Euch!
Liebe Grüße
Nicole

Mein Dezembertagebuch „Durch’s Schlüsselloch geschaut“

So, jetzt ist es fertig – das Grundgerüst für mein diesjähriges Dezembertagebuch. Die Idee hatte ich schon lange, aber erst mal mußte ich Michael von keepscrapping überzeugen, dass er sie mir umsetzt ;-).

Hat er dann auch – und zwar genau, wie ich es wollte. Die Cover für mein/unser Album sind aus Holz, in das Türintarsien gelasert wurden.

Der Scrapbook Laden Hockenheim

Mit einem ganzen Fläschchen Crackle Paint von Ranger haben wir die Türen bestrichen, trocknen lassen und dann die aufgesprungenen Stellen mit dem Stempelkissen noch mehr hervor geholt. Die Papiere für die Innenseiten sind aus der Kollektion Christmas Day von Carta Bella. Dieses Papier ist so schön fest, dass es sich hervorragend für die Seiten eignet.

Den Kranz haben wir aus Filz mit der Tim Holtz BigZ Wreath Stanze ausgestanzt und noch ein wenig verziert. So sehen die Alben jetzt erst einmal aus (einige sind mir durch die Lappen gegangen …)

Der Scrapbook Laden Hockenheim

Ich bin sehr gespannt, wie sich die einzelnen Alben füllen werden. Meine Seiten wedet Ihr immer mal wieder hier auf dem Blog zu sehen bekommen.
Und wie auch schon in diesem Jahr, treffen wir uns am 6. Januar 2013 gegen 11.00 Uhr hier im Laden, um die fertigen Werke anzusehen. Da der 6. Januar nächstes Jahr auf einen Sonntag fällt, ist dieser Termin auch für die Kreativen aus Hessen und Rheinland-Pfalz zu realisieren! Eingeladen sind natürlich auch diejenigen, die ein ganz anderes Dezembertagebuch gestaltet haben und alle, die einfach gerne wissen möchten, wie fertige Werke dann aussehen können;-).

Liebe Grüße
Nicole


Oktober 2021
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kategorien

Archiv

RSS Feed

Der Scrapbook Laden

06205-2890279
Montag und Dienstag geschlossen
Mittwoch: 10 - 13 Uhr
Donnerstag: 14 - 18 Uhr
Freitag: 10 - 13 Uhr
Samstag: 10 - 13 Uhr
und gerne nach Vereinbarung

%d Bloggern gefällt das: