Posts Tagged 'Karten'

After Work Basteln – 8 schnelle Karten

Gestern sind hier beim After Works Basteln relativ schnell je 8 Grußkarten pro Teilnehmerin entstanden.

Das funktioniert besonders gut nach dem „One Sheet Wonder“ Schnittmuster.
Grundlage sind in meinem Fall:
1 Bogen Scrapbooking Papier
3 Bögen Cardstock
4 „fertige Karten“ mit passenden Umschlägen
4 Umschläge

So sieht der Schnittbogen für das gemusterte Papier aus

OWS_schnittmusterPP

und so die verschiedenen Umsetzungen…

OSW_1

OSW_2

OSW_3OSW_4OSW_5OSW_6OSW_7

Ich wünsche Euch einen kreativen Freitag und bereite mal den Workshop für heute Abend vor.
Wir lesen uns!
Liebe Grüße
Nicole

 

 

 

 

After Work Basteln

Gestern war es mal wieder soweit – After Work Basteln im Scrapbook Laden – Thema: kleine Ideen zum Advent.

Es war schön, es war voll, und der Plan, dass die, die früher kommen auch früher gehen, ist nicht aufgegangen *grins* Aber es war dennoch Platz für alle und hat Riesenspaß gemacht – Danke für Euer großes Interesse!

WP_20171116_18_22_10_Pro__highres.jpg

Was wir gemacht haben?

Einen Adventskranz für unterwegs in dieser Variation:
2017-11-17

Den „Adventskalender to go“ in dieser Verpackung – ganz aktuell mit Kupferglitter

2017-11-171

Ein paar Adventskalender mit Schokolinsen habe ich noch, die könnt Ihr hier kaufen.

Weiter ging es mit 4 Grüßen zum Advent – einer kleinen Schiebeschachtel (mit dem Umschlagsfalzbrett  gestanzt) und 4 kleinen Briefchen für die Adventssonntage.

2017-11-172

und dann noch „think outside the box“ – oder wo Poolside drauf steht, kann auch Weihnachten drin sein. Dieser bedruckte Folienbogen (jetzt leider ausverkauft) eignet sich hervorragend für eine Teelichtkarte:

poolside

Wie? Schaut selbst:
WP_20171117_10_14_30_ProAus Cardstock wir ein „Teelicht“ gefaltet – dann an allen vier Seiten Auschnitte ausstanzen, mit Acetate Folie – vorzugsweise bedruckt, oder auch bestempeltem Transparentpapier – hinterlegen. Fast fertig. Eine Grußkarte so zuschneiden, dass sie in das zusammengefaltete Teelicht passt – und jetzt ist sie versandbereit – die Advents- oder Weihnachtskarte mit Mehrwert.

Sorry, die Bilder sind mangelhaft, weil in großer Eile gemacht. Ich pack‘ dann mal wieder die Schätze zusammen und fahre nachher zum Sauerland Crop.
Morgen hat der Laden mit einem verkleinerten Sortiment von 10-13 Uhr geöffnet!

Bis bald
Liebe Grüße
Nicole

 

 

 

 

Über den „Tellerrand“ geschaut

Sucht Ihr noch den ultimativen Getränketipp für Eure Grillparty an diesem Wahnsinns Sommerwochenende?

Ich empfehle da mal ein frisches Hefeweizen! Das schmeckt, ist viel Flüssigkeit, lässt sich toll zum Radler verwandeln und ist auch noch was für die Kreativen unter uns. Ihr versteht nur Bahnhof? Ich empfehle ja nicht irgendein Weizenbier, sondern das der Firma *Piiiieeeep*, denn die haben zur Zeit diese genialen Kronkorken als Verschluss. (Ob die anderen Getränke dieser Firma ebenfalls den neuen Verschluss haben, habe ich noch nicht nachgeprüft, das könnte aber durchaus sein…)

KronkorkenGanz ohne Werbung und mit Texten, die ich mir gut auf Karten und Layouts vorstellen kann.

Ich habe das gleich mal umgesetzt, denn ich brauchte eine Karte, um einen Besuch im Freitzeitpark zu verschenken.

Kronkorken_001Die Papiere sind aus der Kollektion „Seaside“ von Authentique.

Ein wunderschönes Wochenende und bis bald
Nicole

Tischlicht zweckentfremdet

Im Laden haben wir sie schon länger, jetzt auch endlich online – die Tischlichter von Ursus.

tischlicht glaubeSie sehen natürlich auf dem Tisch einer Taufe, Kommunion oder Konfirmation schön aus, aber man kann auch Einladungs- oder Glückwunschkarten für diese Gelegenheiten damit zaubern.

Tischlicht_Karten

Jedes Windlicht hat das Motiv 3x – also bekommt man 15 Karten aus einer Packung. Oder eben weniger, aber dafür noch eine Tischdeko.

Der Laden hat heute noch geöffnet – der Lindwurm fängt bei uns erst um 13.44 Uhr an und die Zufahrt zu uns sollte eigentlich problemlos möglich sein.

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende.

Liebe Grüße
Nicole

Kartenworkshop mit Generation Computer

Gestern habe wir beim Kartenworkshop unter anderem auch diese Karte gewerkelt.

typewriter_karte

Ich finde es genial, dass man den kleinen Zettel ganz individuell beschriften kann und in die Typewriter Die von Spellbinders hatte ich mich eh schon verliebt.

Aber – woran ich nicht gedacht hatte, nicht alle Teilnehmerinnen des Workshops waren alt genug, um schon mal mit einer „echten Schreibmaschine“ geschrieben zu haben und so haben Aussprüche wie „wie kann man da denn korrigieren“ und „wie kann ich da löschen“ doch für viele Lacher gesorgt. typewriterEs war wieder sehr schön mit Euch, Danke Ihr Lieben.

Kartenworkshop_maiEin schönes Wochenende – hier brummen die DTM Motoren 😉
Liebe Grüße
Nicole

noch mehr Weihnachtskarten

Wie gestern versprochen, gibt es heute die Kartenbeispiele, die wir zusammen gewerkelt haben:

Eine positiv / negativ Karte, wie sie im SBT Forum vor kurzem vergestellt wurde.

Weihnachtskarte

WK9

Zwei Karten mit einfachen Tannenbäumen:WK10

WK11

Und für die nächsten Karten haben wir den Die Cut Bogen aus der Kollektion „Santas List“ von Teresa Collins verwendet. Für die erste Karte hat mich Lena inspiriert, die mir eine ähnliche Karte vor mind. 2 Jahren mal geschickt hat. Und wenn die so lange im Gedächtnis bleibt, dann hat sie eine Berechtigung, geliftet zu werden 😉 Danke Lena.

WK12

WK13

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende und einen geruhsamen 2. Advent.
Liebe Grüße
Nicole

Karten: mit Umschlag und großer Blüte

Vor ein paar Wochen hat Silke im Scrapbook Treff eine „Karte der Woche“ mit Umschlag vorgestellt. Die fand ich so toll, daß ich sie auch ausprobiert und am Freitag beim Crop am Küchentisch nachgebastelt habe.

Die Papiere sind von We R Memory Keepers aus der Kollektion „Out and About“.

Anschließend haben wir noch eine einfache Frühlingskarte mit großer Blüte gemacht. Dabei haben wir den Hintergrund mit weißer Acrylfarbe bemalt, um mit dunkler Stempelfarbe den Gruß stempeln zu können.

Die Papiere sind von Echo Park aus der Springtime und Little Girl Kollektion und der wunderschöne Perlenbrad ist von Kaisercraft.

Einen schönen, sonnigen Sonntag wünscht
Nicole

Ideen mit der sausandesigns Sing Spring Kollektion

Es ist immer wieder schön, wenn man auch von Kunden ein Feedback bekommt.

Gestern hat mir Carola einige Kartenbeispiele geschickt, die sie mit den Papieren aus der sausandesigns Sing Spring Kollektion gezaubert hat. Viele Dank, liebe Carola!

2009.06.13_sausandesigns_blau_01

2009.06.13_sausandesigns_hellgrau_01

Ich habe aus den Papieren ein kleines Umschlag Leporello erstellt, das so aussieht:

diverse 002

diverse 008

Ich wünsche Euch einen schönen, sonnigen Sonntag
Liebe Grüße
Nicole

Funky Funky Karten

Wir haben am Wochenende Kindergeburtstag gefeiert und statt mit Papier zu gestalten, habe ich mal wieder einen Kuchen verziert – wollt Ihr ein Stück, er ist mit leckerer Erdbeer-Joghurt Creme gefüllt.

birthdaycake1

 

Aber ein paar schöne Karten, die Petra mit den sausandesigns Funky Funky Papieren und den Blumenstempeln gezaubert hat, kann ich Euch trotzdem noch zeigen:

karten-nicole-006_k1

karten-nicole-007_k1

karten-nicole-010_k1

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!
Liebe Grüße
Nicole


August 2021
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Kategorien

Archiv

RSS Feed

Der Scrapbook Laden

06205-2890279
Montag und Dienstag geschlossen
Mittwoch: 10 - 13 Uhr
Donnerstag: 14 - 18 Uhr
Freitag: 10 - 13 Uhr
Samstag: 10 - 13 Uhr
und gerne nach Vereinbarung

%d Bloggern gefällt das: