Posts Tagged 'Workshop'

neuer Workshop: Stempel colorieren

„Stempel colorieren ist doch ganz einfach“ – sagt Ulla.

Da ich das nicht wirklich gut hin bekomme und ich weiß, dass manch andere sich auch nicht so recht traut, hat sich die liebe Ulla bereit erklärt, mit uns zu üben und Tipps zu geben.

WP_20171114_09_34_30_Pro__highres

Workshop Stempel colorieren mit Ulla Lang
am Freitag, 8. Dezember 2017 um 19 Uhr
hier bei mir im Scrapbook Laden in Hockenheim

Teilnahme inkl. Material 18 Euro

Wir colorieren mit Alkohol Markern, aber wenn Ihr eigene Stifte zu Colorieren habt, bringt sie ruhig mit!

Anmeldung ist erforderlich, da die Plätze begrenzt sind.

Wir freuen uns auf Euch!
Ulla und Nicole

Advertisements

Layouts mit Kreisen – hat noch jemand spontan Lust

Hallo krankheitsbedingt haben wir noch 2 Plätze für den Layoutwork heute Abend. Susanne gestaltet mit uns unterschiedliche Seiten für Album mit Kreisen als Designelement – hat noch jemand spontan Lust und Zeit?

Keine Angst Frau N ohne e, Du musst keine Knöpfe verwenden!
Bis bald
Liebe Grüße
Nicole

 

Workshoptermine

Habt Ihr’s gesehen? Ich habe ein paar neue Workshoptermine gepostet.

Der erste ist schon bald 😉

WS_Susanne

Am Freitag, 20. Oktober 2017 macht die liebe Susanne drei Layouts mit Kreisen
als Designelement

(liebe Mädels vom Crop Royal, das ist Zufall, schon schon lange geplant, nicht abgekupfert und wird wieder ganz anders werden…)

Los geht’s um 19 Uhr

Teilnahme inkl. Material 20 Euro

Anmeldung bitte wie immer per Mail

Alle Termine findet Ihr hier.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
Liebe Grüße
Nicole

 

Workshop Köfferchen – es sind noch Plätze frei

Hallo, habt Ihr Lust am kommenden Samstag, 22. Juli um 14 Uhr ein kleines Köfferchen / Schulranzen mit Buchschrauben Bindung mit mir zu basteln.

Es gibt noch ein paar freie Plätze.

WP_20170716_15_58_43_Pro__highres

Das Album hat Platz für bis zu 20 10×15 Fotos im Querformat. 3 Farbtöne für den Bezug, sowie Dekopapiere in bunter und gedeckter stehen zur Auswahl.
Das Album ist zu klein für einen 3-wöchigen Asientrip, aber für einen Kurzurlaub oder als Geschenk ist es super geeignet.

Der Preis beträgt 20 Euro inkl. Material

Meldet Euch doch an, wenn Ihr Lust und Zeit habt.
Bis bald
Liebe Grüße
Nicole

 

Werkeln im Scrapbook Laden

Ja, auch das ist möglich! Wenn Ihr an den Workshopterminen keine Zeit habt, und ein Projekt trotzdem gerne machen möchtet, dann meldet Euch ruhig bei mir. Das kriegen wir hin  – meinstens…
So waren zum Beispiel gestern während der regulären Öffnungszeiten von 10-13 Uhr vier Kreative bei mir, die 2 unterschiedliche Projekte gewerkelt haben.

Entstanden sind – unter anderem – diese beiden schönen Traumfänger Alben mit Button Hole Bindung. (für die anderen beiden Alben war ich mal wieder mit der Kamera zu langsam)

WP_20170701_13_05_29_Pro

Wenn Ihr mir ein paar Tage Vorlauf gebt, kann ich alles für Euch vorbereiten und Ihr könnt Euch ganz auf Euer Projekt konzentrieren ;-).

Habt einen schönen Sonntag,
Liebe Grüße
Nicole

Kamera Album „Lieblingsbilder“

Anders als beim ersten Workshop zum Kamera Album „Lieblingsbilder“ hat sich die Gruppe von gestern Abend für die freie Papierwahl entschieden. Und wer die Qual der Wahl hat…. braucht einfach nur ein bißchen länger 😉

Die Ergebnisse sind super und ganz individuell geworden, aber schaut doch selbst.

Minialbum Kamera Album Lieblingsbilder

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende
Liebe Grüße
Nicole

Workshop: Fauxdori aus Releda

Traveller Notebooks und deren Hüllen (Original Midori oder eben nachgemacht Fauxdori) sind ja in aller Munde und schon in vielen Taschen zu finden.

Als ich das Material ReLeda in Händen hatte, wusste ich – das will ich jetzt auch machen.

Und weil kreativ sein mit anderen viel mehr Spaß macht, als alleine vor sich hin zu werkeln, haben wir sowohl am vergangenen Freitag als auch am gestrigen Samstag in geselliger Runde Fauxdoris aus Releda hergestellt.

Das Goodie hatte mit Absicht diesen Spruch, denn ich musste mir ein paar „böse“ Blicke der Teilnehminnen gefallen lassen…. – dazu gleich mehr.Keep Calm and Craft On

Wie ganz oft bei mir begann erst mal die Auswahl der Farben…
ReLeda in hell oder dunkel, Gummis in rot, pink, weiß, schwarz, türkis, lila, grün…. oh je.

Workshop Fauxori aus Releda

Die nächste Entscheidung – näh‘ ich von Hand (hier kamen dann später die bösen Blicke und das Pflaster aus dem Goodie wurde benötigt),

Fauxdori_3

oder näh‘ ich mit der Maschine. Nicht ganz einfach, weil das Material nicht so gut transportiert wird – aber Backpapier hilft. Ein Teflonfüßchen wohl auch, wenn man eines hat ;-).

Fauxdori_5

Durch die Nähte hat man hinten und vorne je eine Einstecktasche, die super zum Aufbewahren von Papieren ist, die man erst später einklebt.

So sah mein Prototyp aus – rustikal handgenäht

Workshop Fauxori aus Releda

Fauxdori_7

hier sind zwei weitere Exemplare – Releda lässt sich super embossen und man kann tolle „Etiketten“ erstellen.

Fauxdori_4

Die Innenhefte konnten natürlich auch wieder ganz nach Geschmack gestaltet werden. 4 Hefte – mit karierten, linierten und weißen Seiten. Entweder getackert oder hand- oder maschinengenäht.
Und dazu eine kleine Sammeltasche.
Ach ja, wie fast immer kam auch ein Produkt aus dem Baumarkt zum Einsatz. Wir haben die Gummischnüre verplombt, statt sie zu verknoten, weil dadurch kein so dicker „Knubbel“ entsteht.

Fauxdori_6
Mädels, es hat mal wieder viel Spaß mit Euch gemacht!
Bis bald wieder
Liebe Grüße
Nicole

 


Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kategorien

Archive

RSS Feed

Der Scrapbook Laden

06205-2890279
Montag und Dienstag geschlossen
Mittwoch: 10 - 13 Uhr
Donnerstag: 14 - 18 Uhr
Freitag: 10 - 13 Uhr
Samstag: 10 - 13 Uhr
und gerne nach Vereinbarung

%d Bloggern gefällt das: