Archive for the 'allgemeine Informationen' Category

Er ist wieder da: the perfect trim ruler

[Werbung] Wer kennt es nicht, das mulmige Gefühl, wenn man beim Buchbinden die Ecken zuschneiden soll?! Ist zuviel ab oder zu wenig? Welches ist die beste Methode? Diagonal oder doppelt gelegt…

Schluss damit – ab sofort gibt es bei uns wieder den “perfect trim ruler” – ein kleines Werkzeug mit großem Nutzen.

So sieht es aus – klein, aber durch die neongrüne Farbe immer gut zu finden.

perfecttrimruler   Und so funktioniert es:

Zuerst ermittelt Ihr die Dicke Eurer Graupappe, indem Ihr “the perfect trim ruler” senkrecht an die Graupappe stellt und so lange dreht, bis Ihr die annähernde Dicke gefunden habt. In meinem Fall sind das 0.625 inch. Meine Pappe habe ich als 2mm Pappe gekauft.

perfecttrimruler1

Anschließend klebt Ihr die Graupappe auf Euer Bezugspapier, das Ihr an allen Seiten ca. 2-3 cm größer zugeschnitten habt als die Graupappe.

Perfect Trim Ruler

Wählt nun die Stärke, die eine Einheit größer ist, als die Dicke der Graupappe (in meinem Fall nun .125 inch) und legt “the perfect trim ruler” so auf, dass die eingezeichneten Ecken genau auf der Graupappe liegen.

Perfect Trim Ruler

Nun könnt Ihr diese Diagonale direkt mit dem Cutter oder dem Rollschneider abschneiden, oder Ihr verwendet einen Bleistift und anschließend die Schere.

Perfect Trim Ruler

Die Ecken wie gewohnt einschlagen – immer die gegenüberliegenden Seiten nach einander – nicht im Uhrzeigersinn kleben – und fertig ist die Außenseite Eures bezogenen Buchcovers.

Perfect Trim ruler

The Perfect Trim Ruler könnt Ihr natürlich auch bei uns kaufen – ich will Euch ja nicht nur neugierig machen – und zwar hier.

Einen schönen kreativen Tag und liebe Grüße
Nicole

Bastelwochenende

Alle Jahre wieder sind wir bei den Speyerer Basteltagen, um mit Euch zusammen kreativ zu sein. Seit neun Jahren bieten wir immer neue Ideen, die wir an unserem Stand mit Euch basteln – egal ob jung oder alt, geübt oder Neuling…
Seid Ihr in diesem Jahr auch mit dabei? Wir freuen uns auf Euch!!!

Vier unserer 5 Projekte könnt Ihr auch mit nach Hause nehmen und dort basteln, wann immer Ihr Zeit und Lust habt – sie sind so vorbereitet, dass Ihr mit wenig Werkzeug auskommt.

Liebe Grüße
Nicole

Öffnungszeiten im Oktober

Durch ein paar Messen, Veranstaltungen und den ganz alltäglichen Wahnsinn, haben wir im Oktober unsere Öffnungszeiten etwas geändert:

Danke für Euer Verständnis. Ich hoffe, wir sehen uns trotzdem 😉
Ganz viele liebe Grüße
Nicole

meteorologischer Herbstanfang

Ups, 1. September und der meterologische Sommer ist vorbei. Zum Glück ist das Wetter aber noch sehr sommerlich und wir gehen gleich ins Schwimmbad.

Trotzdem sind wir schon fast auf Winter eingestellt und richten Weihnachtsbäumchen – für die Speyerer Basteltage, die am 2. November Wochenende in der Stadthalle Speyer stattfinden. Super im Zeitplan, denn Lebkuchen gibt es sicher auch schon ab morgen 😉

Habt einen schönen Sonntag und liebe Grüße
Nicole

Mitteltaler Bastelrunde

Eines der Highlights des Jahres ist unsere „Mitteltaler Bastelrunde“.
Die heißt so, weil wir „Ex Auszubildende“ des ehemaligen Kurhotel Mitteltals, heute bekannt als das „Bareiss“, uns immer mal wieder treffen um zu quatschen und zu basteln.
Zu unserer Zeit gab‘ es im Hotel die „Mitteltaler Tafelrunde“ – ein Treffen bekannter Gastronomen und Journalisten, die sich zum diskutieren und schlemmen getroffen haben ;-).

Hört sich so an, als sei das schon lange her… Ist es auch. In diesem Jahr feiern wir „30 Jahre ausgelernt“. Dem entsprechend habe ich auch die Deko gebastelt:

Das Schwarzwald Papier ist von Heidi Swapp aus der Kollektion „Wolf Pack“ und den Cutfile für die tollen Dirndl habe ich hier gekauft. Ich habe die Dirndl ein bisschen modifiziert, denn unsere Tracht bestand (und so ist das auch heute noch im Bareiss) aus einem schwarzen Rock, weißer Bluse, aus einem vorne geknöpften Spenzer und einer passenden Schürze.
Ist es nicht genial, was man mit Papier und einem Plotter alles gestalten kann 😉

Der Laden hat heute ganz normal geöffnet, denn die Mädels kommen aus Hamburg, München, Dortmund und Schweinfurt und befinden sich gerade auf der Anreise.
Ich wünsche Euch auch ein wunderschönes Sommerwochenende.
Viele liebe Grüße
Nicole

Der Adventskalendertausch 2019

Auch wenn ich etwas spät dran bin, er findet natürlich auch in diesem Jahr wieder statt – und das schon zum 5. Mal – Der Scrapbook Laden Adventskalender Tausch 2019.

Beispielbild aus dme vergangenen Jahr

Und so funktioniert es:

Du schickst mir bis spätestens 30. September 2019 eine Mail mit der verbindlichen Zusage Deiner Teilnahme.

Anfang Oktober erhälst Du von mir 3 Nummern. Sie repäsentieren 3 Tage aus dem Kalender (1-24).

Die Gruppen werden nach Eingang der Anmeldung zusammengestellt, wobei es einen Unterschied zwischen „Abholen“ und „Zuschicken“ gibt, da die Päckchen unterschiedlich gestalten werden. (Größe und Bruchgefahr z.B.)

Du packst für jeden zugeteilten Tag des Kalenders 8 Päckchen. Damit stellen 8 Teilnehmer 8 Kalender zusammen. Wenn die Teilnehmerzahl nicht durch 8 teilbar ist, werden meine Familie und ich die fehlenden auffüllen, oder Teilnehmer bitten die 24 Päckchen für mehr als drei vorgegebenen Tage zu kombinieren. (Ja, richtig, in jeder Gruppe gibt es noch einen „Joker“, damit man nicht seine eigenen Päckchen zurück bekommt, aber das regle ich schon, keine Sorge)

In den Päckchen können kreative Kleinigkeiten jeder  Art sein, z.B. ein Rezept und etwas zum Probieren, ein wenig Bastelmaterial und die passende Anleitung, ein Anhänger… einfach eine schön gestaltete Kleinigkeit, die uns die Weihnachtszeit ein wenig versüßt.

Bitte begrenze die Ideen aus der Küche auf eine Nummer und verschenke möglichst wenig Dinge, die aus der chinesischen Plagiatproduktion kommen.

Der Materialwert der 24 Päckchen sollte ca. 20 Euro betragen.

Die Überraschungen packst Du nach Lust und Laune ein, damit man den Inhalt nicht gleich erkennt und versiehst sie mit den Dir zugeteilten Nummern. Bitte füge den Päckchen einen kleinen Gruß bei, auf dem Du Dich zu erkennen gibst.

Deine 24 Päckchen bringst Du in der Woche vom 21.-29. Oktober 2019 in den Scrapbook Laden nach Hockenheim (oder schickst sie und legst das Rückporto bei).
Ich stelle anschließend aus allen Päckchen Deinen ganz speziellen Kalender zusammen, den Du dann ab dem 21. November 2019 wieder bei mir abholen kannst.

Alles klar? Wenn nicht, bitte nachfragen.

Ich würde mich freuen, wenn Du dieses Jahr mit dabei bist!

Du hast alles genau durch gelesen, gell! Anmeldungen bitte wirklich nur per E-Mail!
WhatsApp, Facebook, Blogposts oder Zurufe werden aus organisatorischen Gründen nicht beachtet!

Liebe Grüsse Nicole

Versandpause


Dezember 2019
M D M D F S S
« Nov    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Kategorien

Archive

RSS Feed

Der Scrapbook Laden

06205-2890279
Montag und Dienstag geschlossen
Mittwoch: 10 - 13 Uhr
Donnerstag: 14 - 18 Uhr
Freitag: 10 - 13 Uhr
Samstag: 10 - 13 Uhr
und gerne nach Vereinbarung

%d Bloggern gefällt das: